günstige mieten

Im Vergleich zu anderen Bundesländern sind Mietpreise in Sachsen besonders günstig. In ländlichen Regionen liegt der Preis pro Quadratmeter nur knapp über 5€. Zum Vergleich: in München bezahlen die Bayern durchschnittlich über 17€.

schönes Wetter

In Sachsen gab es 2019 bundesweit die meisten Sonnenstunden, 1970 an der Zahl. Also, Badehose an und ab ins Freibad. Zum Beispiel in das Naturkulturbad Zschonergrund in Dresden, dem beliebtesten Freibad Deutschlands.

Florierende Wirtschaft

günstige Immobilienpreise und optimale logistische Voraussetzungen bilden die Grundlage für eine gute Wirtschaft in Sachsen. Ein wettbewerbsfähiges Lohnniveau und optimale Lebenserhaltungskosten machen die Region zu einem attraktiven Standort.

Aufstrebende Großstädte

2015 feierte Leipzig tausendjähriges Bestehen. Die größte Stadt Sachsens, welche von jüngeren Menschen auch als „das günstigere Berlin“ betitelt wird, lockt als Künstlerstadt jedes Jahr Millionen Besucher an. Auch, weil der Leipziger der schönste Zoo Deutschlands ist.

Wir sind Welterbe

Seit dem Sommer 2019 darf sich die Montanregion Erzgebirge/Krušnohoří als UNESCO-Welterbe bezeichnen. 22 Bestandteile repräsentieren die Bergbautradition, die mit ersten Silbererzfunden im Jahr 1168 in Freiberg ihren Ursprung fand.

Natur pur

Naturliebhaber kommen in Sachsen voll auf ihre Kosten. Weite Seenlandschaften in Leipzig und riesige Felsgebilde in der Sächsischen Schweiz. Kilometerlange Radtouren entlang der Dresdner Elbe, entspannte Wanderungen durch die Stränge des Erzgebirges. Hier schlägt das grüne Herz schneller.

Sächsisch ist sexy

Die einen hassen ihn, die anderen lieben ihn. Doch eins steht fest: wenn man sich an den sächsischen Dialekt einmal gewöhnt hat, „gibt’s nischt schennres of dor Walt“.

Viel zu erkunden

Langeweile wird spätestens an der Grenze zu Sachsen aufgehalten. Unzählige Sehenswürdigkeiten warten darauf, erkundet zu werden. Zwinger, Frauenkirche und Semperoper in Dresden. Völkerschlachtdenkmal, Zoo und Nikolaikirche in Leipzig. Zittauer Gebirge, Sächsische Schweiz und noch viel mehr. Für den Urlaub zu viel, für die Rückkehr perfekt.

Große Namen

Sachsen gilt als Geburtsland vieler Prominenter. Die Karriere von Weltmeister Michael Ballack begann in Görlitz, der Leipziger Bill Kaulitz schrieb hier große Songs. Als Schriftsteller erlangten Erich Kästner und Karl May internationale Bekanntheit. Jan Josef Liefers, Olaf Schubert und der erste deutsche Weltraumfahrer, Sigmund Jähn, drei stolze Söhne Sachsens.